OCTOMORE OBA_CONCEPT OBA/C_0.1

DIESE GESCHICHTE BEGINNT AN FEIS ILE 2016, WO ADAM HANNETT'S SEINE ERSTE MASTERCLASS ALS HEAD DESTILLER ABHIELT. DEM ENTSPRECHEND WAREN DIE ERWARTUNGEN AN IHN HOCH UND JA ADAM HATTE ETWAS GANZ BESONDERES MITZUTEILEN. ES WAR EINE NEUE INSPIRATION FÜR DEN RAUCHIGSTEN WHISKY DER WELT, OCTOMORE ABER NICHT WIE WIR IHN BEREITS KENNEN. DAS ERGEBNIS KOMMT IM APRIL 2017 

 

BRUICHLADDICH STELLT ADAM'S OCTOMORE "OBA CONCEPT 01" VOR. EINE LIMITIERTE DISTILLERY ABFÜLLUNG UND KOMBINATION (VATING) DER SELTENSTEN FÄSSER DIE BRUICHLADDICH NOCH HAT. EIN DESTILLERY LIMITED RELEASE VON NUR 3.000 FLASCHEN MIT 500ML UND 59,7% VOL. ALK. DER REST BLEIBT GEHEIM.

OCTOMORE/OBA-CONCEPT TASTINGNOTES

NASE dunkel getrocknete Früchte und bittere Schokolade, gefolgt von einer Explosion von Torf am Gaumen. GAUMEN trockener Torfrauch, würziger Ingwer, Lakritze, dann Teeblätter und feuchter Tabak. Aprikose und Meersalz umhüllt von salzigen, rauchigen Trockenfrüchten. Ein Whisky der sich nach und nach öffnet mit dunklen Tiefen Noten, also viel zu entdecken. Die Komplexität hält alles zusammen. Der ABGANG ist überaus lang, verweilende Aromen werden sich abwechselnd zeigen, während sie um das letzte Wort von diesem unverschämt guten Drama konkurrieren.


OCTOMORE OBA_CONCEPT OBA C 0.1

THIS STORY BEGINS AT FEIS ILE 2016, ADAM HANNETT’S FIRST MASTERCLASS AS HEAD DISTILLER. THERE WAS A DEAL OF EXPECTATION AND ADAM HAD INDEED SOMETHING SPECIAL TO SHARE. IT WAS OCTOMORE BUT NOT AS WE KNOW IT. THERESULT IS TO BE RELEASED IN APRIL 2017

 

BRUICHLADDICH PRESENT ADAM'S OCTOMORE “OBA CONCEPT”. A LIMITED DISTILLERY RELEASE AND COMBINATION (VATING) OF THE RAREST SPIRITS AND CASKS BRUICHLADDICH HAS. ONLY 3,000 BOTTLES WITH 500ML  AND 59.7% VOL. ALK.

OCTOMORE OBA CONCEPT TASTINGNOTES

NOSE dark dried fruits and bitter chocolate, followed by an explosion of peat on the palate. PLATE dry peat smoke, spicy ginger, liquorice, then tea leaves and moist tobacco. Apricot and sea salt wrapped in a blanket of salty, smoky dried fruit. A whisky with dark depths to cew and discover. The complexity holds everything together, tightly bound and seald as a secret. FINISH is desperately long, lingering flavours will twist and turn as they compete for the final word from this outrageous dram.